Gallertkrebs

    Aus Medizin-Lexikon.de

    auch: Adenokarzinom;

    entsteht aus Krebszellen, die meist vom Dickdarm abstammen und große Massen von gallertartigem Schleim produzieren, der schließlich den Leib unmäßig auftreibt.