Gelenkkapsel

    Aus Medizin-Lexikon.de

    Verschluss des Gelenks durch eine spezielle Knochenhaut, die das Gelenk dicht abschließt; dies ermöglicht, dass das Gelenk in der so genannten Gelenkschmiere möglichst reibungsarm läuft.