Gesichtslage

    Aus Medizin-Lexikon.de

    Lage des Kindes im Mutterleib zu Beginn der Austreibungsphase (Geburt), bei der das Gesicht als erstes Körperteil in den Geburtskanal eintritt.