Palliativmedizin

    Aus Medizin-Lexikon.de

    Fachgebiet der Medizin, das sich mit der Behandlung unheilbarer Krankheiten, meistens Krebs, befasst. Da diese unweigerlich zum Tode führen, werden nur die Beschwerden bekämpft, um den Kranken größeres Leid zu ersparen. Die Krankheit selber wird nicht bekämpft.