Prurigo

    Aus Medizin-Lexikon.de

    auch:Juckblattern, Juckflechte;

    stark juckende, schubweise auftretende bis 5 mm große, hellrote Knötchen, die einer Nesselsucht ähneln, aber gleichmäßiger, meist über die Streckseiten der Gliedmaßen, verteilt sind. Ursache unbekannt, oft bei Stoffwechselstörungen oder Hormonstörungen, Schwangerschaft, auch bei schweren inneren Krankheiten.