Psychoanaleptika

    Aus Medizin-Lexikon.de

    Gruppe der Psychopharmaka, die das Zentralnervensystem erregen. Zu den Psychoanaleptika gehören die bei Depressionen eingesetzten Thymoleptika und die zur Antriebssteigerung verwendeten Thymeretika.