Vitiligo

    Aus Medizin-Lexikon.de

    auch: Weißfleckenkrankheit;

    Hautkrankheit, bei der manchmal an vielen Stellen kreisrunde, meist symmetrisch angeordnete weiße Flecke entstehen, in denen das Hautpigment völlig fehlt. Wahrscheinlich durch endokrine Störungen oder auch nervlich hervorgerufen.