Hilus

aus: Medizin-Lexikon.de

Vertiefung an der Oberfläche eines Organs, z.B. Niere und Lunge, in dem alle zu dem Organ überhaupt in Beziehung tretenden Gebilde in diese ein- bzw. aus ihm austreten.