Quetschung

aus: Medizin-Lexikon.de

auch: “Kontusion; “

jede durch stumpfe Gewalt entstandene Schädigung der Körpergewebe. Kann auch zu Infektionen und ernsten Körperschäden, insbesondere an den Gelenken, führen. Quetschungen sind meist sehr schmerzhaft, bluten wenig nach außen aber unter die Haut (Hämatom).